Die Software Image Line Deckadance wurde auf die Version 1.2 upgedated. Zum ersten Male ist die DJ-Software Deckadance auch Mac-kompatibel und lässt sich als VST-Host bzw. auch als VSTi in einem anderen VST-Host einsetzen.

Deckadance v1.2

Neben den neuen Features und Funktionen wie der Einsatz als VST-Host oder VSTi unterstützt die neue Version von Deckadance zusätzlich diverse Timecode-Formate von Vinyl oder CD (Stanton FinalScratch, Serato Scratch Live, MixVibes) und die einiger DJ Controller (Vestax VCI-100, Behringer (BCD2000 & 3000), Allen & Heath Xone:3D, M-Audio XSession, Hercules DJ Console (MP3 & MK II), EKS XP10 , Kontrol-DJ).

Deckadance bietet zudem die Möglichkeit andere, von Haus aus nicht unterstützte Controller über MIDI-Learn anzubinden.

Preis und Verfügbarkeit
Der Preis für Deckadance liegt bei US$179,- umgerechnet etwa EUR 120,- / Deckadance kann auf der Webseite des Herstellers erworben werden.

Link