Native Instruments hat das Update TRAKTOR 3.3 für registrierte Nutzer veröffentlicht. Es gibt verschiedene Innovationen in den Bereichen Kompatibilität, Performance und Usability! Highlight dürfte die nahtlose Einbindung in das TRAKTOR SCRATCH System sein, wodurch die vier TRAKTOR-Decks via Turntables und CD-Player gesteuert werden können.

Native Instruments TRAKTOR 3

Native Instruments TRAKTOR 3 ScreenshotRegistrierte Nutzer von TRAKTOR 3 erhalten das Update kostenlos, TRAKTOR SCRATCH User können für EUR 99,- günstig upgraden.

TRAKTOR 3.3 Neuerung in Kompatibilität und Integration:

  • Kompatibel mit TRAKTOR SCRATCH, simultane Timecode-Steuerung für bis zu 4 Decks*
  • Kompatibel mit Windows Vista und Mac OS X Leopard
  • Direkter Zugriff auf iTunes™-Libraries und Playlisten im TRAKTOR-Browser
  • Verbesserte iPod™-Integration, kürzere Ladezeiten
  • Verbesserte Beatport Online Store Einbindung

TRAKTOR 3.3 Verbesserungen in Performance und Usability:

  • Etliche Performance- und Stabilitätsoptimierungen
  • Verbesserung der Flexibilität und Klangqualität der Effekt-Sektion
  • Diverse Optimierungen der Benutzeroberfläche (Beschriftung, Deckanordnung, Farbschema)
  • Frei gestaltbarer Deck-Header mit Tap Tempo Button
  • Neues Header-Fenster mit Systeminformationen
  • Kürzere Ladezeiten für Playlisten und Tracks
  • Schneller betriebsbereit
  • Überarbeitetes Benutzerhandbuch

TRAKTOR Features im Überblick

  • 4 vollausgestattete Decks
  • 4 verschiedene EQ’s – Classic, P600, Nuo4 & Xone:92
  • 6 fantastische tempo-synchrone Effekte und Master-FX
  • Fortschrittliche Loop-editier-Funktionen; Cueing und Beat-genaues Springen in der Wellenform
  • Auto-Play der Tracklists
  • Automatische Gain-Anpassung
  • Erweiterte Track-Info & Tag Editing
  • Patentierte, nicht-destruktive Native Mix File Technologie erlaubt Aufnahme, Editieren und Export von DJ Sets
  • Frei konfigurierbares User-Interface
  • Freie MIDI-Belegung & Hotkeys
  • Seit Version 3.3. kompatibel zum TRAKTOR SCRATCH-System

Link zu Native Instruments