hi-hdc1000_strght_on.jpgDer amerikanische Herrsteller Cortex stellt neue Updates für 3 seiner geräte zu Verfügung. Wer diesen Herrsteller noch nicht kennt, sollte die Gelegenheit nutzen, sich diese Geräte etwas genauer anzusehen!

CORTEX stellt Update 2.5.0 für den HDC-1000, dMIX-300 und HDC-500 vor

Hier die offizielle Pressemeldung:

Die heutige digitale Welt verlangt, sich stets an den fortschreitenden Industriestandards und wachsenden Marktanforderungen zu messen und an diese anzupassen.

Für CORTEX ist deswegen eine fortlaufende Softwarepflege selbstverständlich, um die Spitzenleistungen der CORTEX Produkte zu garantieren und den Anwendern eine lebenslange Nutzung der Geräte zu ermöglichen.

Mit dem Update auf die Version 2.5.0 erhalten die drei Digital Musik Player HDC-1000, dMIX-300 und HDC-500 neben einigen Optimierungen auch neue Funktionen, die die Leistungsfähigkeit der drei Geräte noch weiter steigern.

50 % PITCH

Zusätzlich zu den bisherigen Pitch Bereichen von 4, 8, 16 und 24 % steht nun auch ein 50 % Bereich zur Verfügung, der für extreme Anwendungen und kreative Experimente reichlich Raum bietet.

ON-THE-GO PLAYLISTE

Die drei Geräte können jetzt auch eine On-the-go Playliste erstellen. Diese wird automatisch auf dem Datenträger gespeichert. Um einen Song der Playliste hinzuzufügen, wird dieser im Suchmodus markiert. Damit wird die Arbeit mit den CORTEX Playern noch komfortabler, denn nun können die favorisierten Lieder schon im Vorfeld zusammengestellt werden.

LAUTSTÄRKEREGELUNG MITTELS PITCH FADER

Gerade im Bereich von Festinstallationen wird diese Funktion für Begeisterung sorgen, denn der Pitch Fader kann nun auch zur Regelung der Ausgangslautstärke verwendet werden. Dies erspart je nach Anwendung ein zusätzliches Mischpult und ermöglicht den direkten Anschluss an einen Verstärker, ohne auf den Komfort einer Lautstärkeregelung verzichten zu müssen. Diese Funktion wurde insbesondere für den HDC-500 im Hinblick auf Installationsanwendungen entwickelt.

AUTOPLAY-FUNKTION
Mit Hilfe dieser wählbaren Funktion startet der Player automatisch die Wiedergabe aller Titel auf einem Speichermedium nach dem Einschalten des Gerätes. Eine Datenbankprüfung oder –erstellung wird nicht vorgenommen. Diese Funktion ist optimal für fest installierte Geräte, beispielsweise in Schaufenstern oder auf Messen, die ein bestimmtes Musikprogramm immer wieder abspielen sollen.

TASTATURUNTERSTÜTZUNG
Alle drei Geräte unterstützen den Anschluss einer handelsüblichen USB-Tastatur zur Navigation und schnellen Eingabe von Suchbegriffen. Im entsprechenden Menü können jetzt alle Tastaturlayouts ausgewählt werden und das deutsche „QWERTZ“-Format wird ebenfalls unterstützt.

BPM AUS ID3-TAGS LESEN
Dank dieser Möglichkeit können die drei CORTEX Player vorhandene BPM-Informationen aus den ID3-Tags von MP3 Dateien lesen und anzeigen. Das ist besonders hilfreich, um einen schnellen Überblick über das Tempo verschiedener Songs zu erhalten.

Optimierungen

DEUTSCHE SONDERZEICHEN IN STICHWORTSUCHE
Auch in der Stichwortsuche können nun deutsche Sonderzeichen(Umlaute) verwendet werden.

CUEing

Die Stutter Funktion bei der Suche nach CUE-Punkten wurde optimiert. So lassen sich CUE Punkte noch feiner und genauer definieren.

VBR INDIZIERUNG

Die Unterstützung von MP3s mit variabler Bitrate wurde optimiert. Die Geräte führen jetzt eine Indizierung der Dateien durch, die auf dem Speichermedium automatisch mitgesichert wird. So „wissen“ die Player immer genau, mit welcher Art von Datei sie es zu tun haben. Das garantiert optimale Performance bei der Wiedergabe.

SCRATCH MODUS

Die Abtastung des Jog Wheels im Scratch Modus wurde optimiert. Dadurch ergibt sich ein noch realistischeres Scratch Gefühl mit den Wheels.

DATEI BROWSER

Die Suche über den Datei Browser wurde verbessert, sodass Dateien, die nicht indiziert sind, noch schneller gefunden werden.

DATEITYPEN UNTERSTÜTZUNG VERBESSERT

Die drei Player arbeiten jetzt noch besser mit unterschiedlichen Dateitypen zusammen.

FALSCHE ABTASTRATEN WARNUNG HINZUGEFÜGT

Wenn Dateien mit falscher Abtastrate abgespielt werden sollen, wird eine Warnmeldung angezeigt.

Software-Updates sind kostenlos und ohne Registrierung auf www.cortex-pro.com/downloads oder http://www.cortex-pro.com/hdc_1000.php?t=3 erhältlich. Der gesamte Zeitaufwand für das Update ist mit ca. 4 Minuten sehr gering und zuvor erstellte Datenbanken, Menü-Einstellungen und sonstige Parameter bleiben erhalten.