Als so genannten „Crossfader“ bezeichnet man einen Überblendregler zwischen zwei Kanälen.


Je nach Ausführung des Mixers kann man die zu überblendenden Kanäle frei auswählen oder man hat mehr als nur den einen Crossfader.

Der Crossfader ist zumeist unten, mittig am Mischpult angebracht und im Gegensatz zu den üblichen Fadern ist er horizontal angeordnet.